Schlagwort-Archive: Werkstatt

Landrat Ali Doğan besucht Betriebsstätte “Am Osterbruch”

Am Freitag, dem 17.05., war es soweit: Landrat Ali Doğan und sein Mitarbeiter Klaus Marschall, Koordinator von Behinderten- und Seniorenbelangen im Kreis Minden-Lübbecke, besuchten unsere Betriebsstätte "Am Osterbruch". Von der Lebenshilfe Lübbecke waren der Vorstandsvorsitzende Georg Droste, der Vorsitzende der Geschäftsleitung Christian Lemper, Geschäftsleiterin Martina Wansner, die Vorsitzende des Werkstattrates der Lübbecker Werkstätten Tanja Lohmeier…
mehr →

Tag der offenen Tür 2023

Nach sechs Jahren war es endlich wieder soweit: Die Betriebsstätten "Am Osterbruch" und "STABAK-Industrieservice" der Lebenshilfe Lübbecke öffneten am 17. September erneut ihre Türen für die Öffentlichkeit. Unter strahlendem Sonnenschein strömten zahlreiche Besucherinnen und Besucher herbei, um einen faszinierenden Einblick in die profesionelle Arbeit der Beschäftigten zu erhalten. Um den Besucherinnen und Besuchern eine entspannte…
mehr →

Sozialverband Lübbecke nutzt Mailing-Service der Lübbecker Werkstätten

Der Sozialverband Deutschland Ortsverband Lübbecke ist mit 1600 Mitgliedern der Größte im Kreisverband. Entsprechend enorm ist der Aufwand, um alle Mitglieder auf dem Postwege über die Aktivitäten des Ortsverbandes zu informieren. Ab jetzt kann der Ortsverband auf das Einkuvertieren und Frankieren der Briefe per Hand verzichten, denn der Vorstand nutzt seit Neuestem den Mailing-Service der…
mehr →

Ein überraschender Besuch “Am Osterbruch”

Nanu, wer ist denn das? Fragende, interessierte und überraschte Gesichter machten sich kurz vor Weihnachten am 22. Dezember in der Betriebsstätte „Am Osterbruch“ breit, als ein Mann mit weißem Gesicht, Anzug, Zylinder und weißen Handschuhen die Werkstatt betrat. Ein Pantomime namens „Das Cameleon" war zu Gast, ist durch alle Gruppen gewandert und hat allen eine…
mehr →

Neuer Sicht- und Windschutz für “Oberbehme”

Letzten Donnerstag haben neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Hilti in der Betriebsstätte "Oberbehme" einen Wind- und Sichtschutz im Bereich der Außenterrasse aufgebaut. Hintergrund des Besuchs war die Hilti-Initiative "16 Stunden für eine bessere Zukunft". In der aktuellen sozialen und wirtschaftlichen Situation wollen die deutschen Hilti-Organisationen einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Hierfür bekommt jeder Mitarbeitende zwei…
mehr →