Schlagwort-Archive: Werkstatt “Am Osterbruch”

Meike Ludwig nimmt an Literaturwettbewerb teil

„Am meisten stolz bin ich auf meine Beziehung. Ich habe in die Geschichte sehr viel Herzblut reingesteckt“, erzählt Meike Ludwig mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Die 30-Jährige arbeitet in der Beschlagmontage in der Betriebsstätte „Am Osterbruch“ und hat das erste Mal bei einem Literaturwettbewerb des Vereins „Die Wortfinder e.V.“ mit dem diesjährigen Thema „Gefühlsachterbahn…
mehr →

Benjamin Estermann: »Das Tanzen hat mich immer weitergebracht«

Wenn das Licht angeht, die Musik ertönt und alle Menschen gespannt auf das Parkett schauen, ist Benjamin Estermann in seiner eigenen Welt. „Ich habe immer ein bisschen Lampenfieber, aber es macht sehr viel Spaß und ich mag die Herausforderung“, erzählt der 35-Jährige über einer seiner größten Leidenschaften: das Tanzen! Egal ob Salsa, Rumba oder Walzer…
mehr →

10.000 Fässer gehen um die Welt

In unserer Betriebsstätte „Am Osterbruch“ haben wir ein weiteres Mal die Verpackung und Logistik der Barre-Geschenkefässer der Firma Wortmann aus Hüllhorst federführend übernommen. Auf den Fotos sehen Sie die Beschäftigten Lidia Martens, Christian Weber und Mario Katzbach, die zusammen mit Gruppenleiterin Heike Zschake-Papsdorf die Fässer in Kartons verpacken, mit Pappolstern versehen, eine Grußkarte der Firma…
mehr →