Veeh-Harfen-Gruppe

Veeh-Harfen-Gruppe

Die Veeh-Harfe ist ein Instrument, mit dem wirklich jeder musizieren kann und das einen weichen Klang erzeugt, der an Gitarre und Zitter erinnert.

Notenkenntnisse werden nicht benötigt: Um die Harfe spielen zu können, braucht man nur ein Blatt auf den Korpus zu legen, das anzeigt, welche Seite wann und wie lange gezupft oder angeschlagen werden muss.

Die Veeh-Harfe wurde für Menschen mit Behinderungen entwickelt und ist das ideale Instrument, für Menschen, die ohne musikalische Vorkenntnisse gemeinsam mit anderen musizieren möchte.

Das Erlebnis selbst Musik zu machen weleben die meisten Menschen als sehr befriedigend. Der Spaß an der Musik unterstützt so die Verbesserung der Fingerfertigkeit und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

Ihr Kontakt zu uns:

Veeh-Harfen-Gruppe

Ansprechpartner:
Joseph Boegner

Wohnheim "Gröchtenhütte"
Hermann-Löns-Str. 2
32361 Pr. Oldendorf

Telefon 05742 / 92 03 12
boegner@wub-luebbecke.de